Hauptseite

                       

• Farbige Kontaktlinsen                                                                                          

 Anbieter Test Mister Spex Lensbest Lensspirit Linsenplatz Gutscheine

 Tageslinsen 14-Tageslinsen Monatslinsen Jahreslinsen Farblinsen Motivlinsen Nachtlinsen Sphärische KL Multifokale KL Torische KL

 Sehkrankheiten Konjunktivitis Gerstenkorn Grauer Star Grüner Star Astigmatismus Netzhautablös. AMD Makuladeg. Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Nachtblindheit Farbenblindheit Sicca-Syndrom Schielen

 KL-Praxistipps KL einsetzen KL entfernen Linsenpflege KL-Rezept-Infos KL-Anpassung KL-Funktionsw. KL-Werte Def. "Dioptrie"

 Geschichte d. KL Weich - Hart Risiken von KL Brille vs. KL Auge Anatomie Augenlasern

 Banner Empfehlungen Impressum Datenschutzerkl.

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

Bild: Blaue Farblinse mit dezenter Iris-ähnlicher Struktur
Was sind farbige Kontaktlinsen bzw. Farblinsen?

Farbige Kontaktlinsen (auch "Farblinsen" genannt) sind spezielle Kontaktlinsen aus sehr wasserhaltigem und sauerstoffdurchlässigem Hydrogel-Material, die eingefärbt sind und die es ermöglichen, dezent die natürliche Augenfarbe zu verstärken oder zu verändern.

Die Besonderheit dieses Linsentyps liegt darin, dass hier ein farbiges und sehr feines Iris-ähnliches Muster in die Linsen eingearbeitet ist, das sich auf dezente Weise farblich mit der natürlichen Irisstruktur verbindet. Im Gegensatz zu Motivlinsen, die einfach mit einem groben Farbmuster bedruckt sind, wirken Farblinsen dadurch viel dezenter und fallen nicht so stark auf.

Sehr viele Farbvarianten möglich

In der Regel sind Farblinsen in verschiedenen Farbtönen von blau über grau und grün bis hin zu braun erhältlich. Sie decken ein weites Spektrum der gewöhnlichen Augenfarben ab. Es gibt aber auch Modelle in grellen Farben, wie zum Beispiel gelb oder pink.

Unterschied zwischen farbverstärkenden und farbverändernden Farblinsen

Farblinsen sind in zwei verschiedenen Varianten erhältlich – es wird hier zwischen "farbverstärkenden Kontaktlinsen" und "farbverändernden Linsen" unterschieden. Nachfolgend finden Sie eine kurze Erklärung für welche Augenfarben sich welche Linsentypen eignen:

- Farbverstärkende Kontaktlinsen

Besonders gut kommen Farblinsen in hellen Augen zur Geltung. In hellen Augen kann man mit speziellen "farbverstärkenden Kontaktlinsen" die eigene Augenfarbe intensivieren oder sie damit sogar gänzlich verändern.

- Farbverändernde Kontaktlinsen

In dunklen Augen funktioniert die Farbveränderung jedoch nicht so einfach. Hier sollte man zu "farbverändernden Linsen" greifen. Mit diesem etwas intensiver bemusterten Farblinsentyp lassen sich auch dunkle Augen verfärben.

Farblinsen sind mit und ohne Sehstärke erhältlich

Farblinsen gibt inzwischen es mit und ohne Sehstärke zu kaufen. Man kann sie heutzutage - ohne Sehstärke - nur wegen des farbverändernden Effekts oder auch als Farblinsen mit medizinischer Funktion - mit Sehstärke - gegen die verschiedenen Formen der Fehlsichtigkeit verwenden.

Trage- und Verwendungsdauer von Farblinsen

Bei farbigen Kontaktlinsen handelt sich in der Regel um Tageslinsen. Da viele Menschen nur zu besonderen Gelegenheiten auf farbige Kontaktlinsen zurückgreifen, stellen Tageslinsen für diesen Zweck die ideale Lösung dar.

Wer seine Augenfarbe allerdings dauerhaft verändern möchte, kann farbige Linsen auch vom Optiker anpassen lassen und sie Tag für Tag tragen. Hier sind neben Tageslinsen auch Monatslinsen oder sogenannte Jahreslinsen in verschiedenen Farben erhältlich.

Info: Gefärbten Linsen haben leider den kleinen Nachteil, dass sie weniger Sauerstoff an die Hornhaut durchlassen wie normale Linsen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich hier, die Tragedauer von Farblinsen ein wenig zu reduzieren. Genaue Infos zur Verwendung können Sie stets der beiliegenden Gebrauchsanleitung entnehmen.

Mehrfach-Farblinsen (Monats- und Jahreslinsen) müssen - genau wie normale medizinische Mehrfach-Kontaktlinsen - regelmäßig mit einem hochwertige Kontaktlinsen-Pflegemittel gereinigt und in einem entsprechenden Kontaktlinsenbehälter mit Reinigungslösung aufbewahrt werden. Zudem sollte stets auf eine gründliche Desinfektion und Hygiene im Umgang mit diesem Linsentyp geachtet werden.

=> Hier finden Sie weitere Tipps und Infos zur Pflege und Reinigung von Kontaktlinsen.

=> Hier finden Sie eine detaillierte Erklärung wie "das Sehen" (durch eine Kontaktlinse) funktioniert.

Anwendungsgebiete für farbige Kontaktlinsen

Für alle Personen, die mit ihrer eigenen Augenfarbe unzufrieden sind oder die gerne ihr Äußeres verändern, kommen farbige Kontaktlinsen infrage.

Es ist allerdings zu beachten, dass Farblinsen eine Fehlsichtigkeit nicht so gut ausgleichen, wie es z.B. normale Tageslinsen oder Monatslinsen können. Farbige Linsen fallen daher eher in den Bereich des Schmucks, als in den Bereich der Sehhilfen.

Motivlinsen als Alternative zu Farblinsen

Wollten Sie schon einmal Dollarzeichen in den Augen haben oder mit den Augen, wie ein Smiley lächeln? - Wer auffallen möchte oder nach etwas ganz Besonderem sucht, wird im Bereich der Motivlinsen fündig.

- Neben den Farblinsen gibt es auch die sogenannten Motivlinsen mit denen man die Augenfarbe ebenfalls verändern kann.

Diese Speziallinsen sind mit sehr auffälligen Farbmustern und Motiven bedruckt. Da sie über keine Sehstärke verfügen werden sie lediglich als Mode-Accessoire zu ganz bestimmten Anlässen getragen. Vom gruseligen Dracula-Motiv bis hin zu gestreiften Kontaktlinsen ist hier fast alles zu haben.

Wichtig für Träger von Motivlinsen ist zu beachten, dass diese Form der Kontaktlinsen nicht für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist, denn das Sehvermögen kann durch die Motivlinsen beeinträchtigt werden. Dies liegt daran, dass viele Motive teilweise über der Pupille liegen und so das Blickfeld einschränken.

Tipp* Online-Angebote und empfohlene Farblinsen:

Für all diejenigen, die gerade auf der Suche nach Farblinsen sind, möchten wir nachfolgend einige gute und günstige Online-Angebote aufzeigen:

 

Tipps:

- Hier finden Sie detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einsetzen und zum Entfernen von Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie weitere nützliche Tipps zum Umgang mit Kontaktlinsen.

- Hier erfahren Sie alles über die Seherkrankung "Farbenblindheit".

- Hier finden Sie eine Übersicht aller Kontaktlinsenversender, die einen "Kauf auf Rechnung" anbieten und deren Zahlungsbedigungen.

- Hier finden Sie eine Übersicht aller Kontaktlinsenversender, die (innerdeutsch) keine Versandkosten berechnen.