Hauptseite

                       

• Kontaktlinsen auf Rechnung kaufen                                                                                          

 Anbieter Test Mister Spex Lensbest Lensspirit Linsenplatz Gutscheine

 Tageslinsen 14-Tageslinsen Monatslinsen Jahreslinsen Farblinsen Motivlinsen Nachtlinsen Sphärische KL Multifokale KL Torische KL

 Sehkrankheiten Konjunktivitis Gerstenkorn Grauer Star Grüner Star Astigmatismus Netzhautablös. AMD Makuladeg. Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Nachtblindheit Farbenblindheit Sicca-Syndrom Schielen

 KL-Praxistipps KL einsetzen KL entfernen Linsenpflege KL-Rezept-Infos KL-Anpassung KL-Funktionsw. KL-Werte Def. "Dioptrie"

 Geschichte d. KL Weich - Hart Risiken von KL Brille vs. KL Auge Anatomie Augenlasern

 Banner Empfehlungen Impressum Datenschutzerkl.

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

Neben den unzähligen lokalen Optiker-Läden, die es heutzutage in (fast) jeder Stadt gibt, gibt es auch zahlreiche moderne Internet-Optiker und Kontaktlinsenversender, die ihre Produkte und Sehhilfen ausschließlich über einen Web-Onlineshop verkaufen, abrechnen und diese per Post an ihre Kunden verschicken.

Als Linsenträger und interessierter Kunde hat man es jedoch oftmals nicht leicht, im Angebotsdschungel der Online-Kontaktlinsenversender durchzublicken. Neben dem Preis, der Linsenform und dem Versand spielt beim Kontaktlinsenkauf im Internet auch die Zahlungsmöglichkeit eine sehr wichtige - und oftmals sogar entscheidende - Rolle.

Übersicht und kurze Erklärung der bekanntesten, modernen Online-Zahlungsmöglichkeiten 

Fast alle modernen Online-Kontaktlinsenversender bieten ihren Kunden mehrere Zahlungsoptionen an, wie sie die im Webshop gekauften Produkte bezahlen können. Die bekanntesten und gängigsten Zahlungsmöglichkeiten sind z.B.:

- Kreditkarte

Bei dieser sehr bekannten Bezahlmethode wird man nach getätigtem Kauf im Online-Shop des Verkäufers dazu aufgefordert, seine Kreditkartendaten anzugeben. Die geforderten Daten setzen sich in der Regel aus der langen Kreditkartennummer (auf der KK-Vorderseite) und der kurzen Prüfziffer (auf der KK-Rückseite) zusammen. Es werden die gängisten Kreditkarten wie z.B. MasterCard, AMERICAN EXPRESS und VISA akzeptiert und die Abbuchung erfolgt meist 1-2 Tage nach getätigtem Kauf.

- Lastschriftverfahren

Das "Lastschriftverfahren" ist neben der Kreditkartenabrechnung eine ebenfalls sehr beliebte und geläufige Online-Bezahlmethode. Hierbei bestätigt man dem Verkäufer nach getätigtem Online-Kauf, dass er den offenen Kaufbetrag vom eigenen Bankkonto (einmalig) abbuchen darf. In der Regel wird das Geld dann binnen 2-3 Werktagen vom Bankkonto eingezogen.

- Paypal

"Paypal" ist eine ebenfalls sehr bekannte Online-Bezahlmöglichkeit, die inzwischen von sehr vielen Online-Shops genutzt und angeboten wird. Es handelt sich hierbei um ein Online-Bezahlsystem des US-Amerikanischen Unternehmens "EBAY". Bei dieser Bezahlmethode wird das Geld zwischen zwei virtuellen "Paypal-Konten" (vom Paypal-Konto des Käufers zum Paypal-Konto des Verkäufers) überwiesen. Es ist hierbei erforderlich, dass man sich im Vorfeld bei Paypal registriert und sich dort ein virtuelles Konto anlegt.

Kontaktlinsen können online auch auf Rechnung gekauft werden

Für all die Kunden, die den zuvor genannten Online-Zahlungsmethoden "nicht so ganz trauen", die ihre persönlichen Bankdaten nicht im Internet angeben möchten oder einfach nicht so geübt mit dem Computer sind, bieten die meisten Online-Kontaktlinsenversender auch den "Kauf auf Rechnung" an.

Bei dieser bequemen Zahlungsmethode wird der gekaufte Artikel vom Anbieter per Post verschickt, obwohl dieser zum Zeitpunkt des Versands noch nicht bezahlt wurde. Hierbei erhält man unmittelbar nach dem Kauf eine Rechnung per Post oder per Email, die man innerhalb einer vom Verkäufer gesetzten Frist begleichen muss.

Der Rechnungskauf ist eine sichere, unkomplizierte und bequeme Zahlungsmethode, um Kontaktlinsen im Internet einzukaufen. Die Anbieter, die einen Kontaktlinsenkauf auf Rechnung erlauben und anbieten, sind im höchsten Maße kundenfreundlich und serviceorientiert.

Kontaktlinsen auf Rechnung kaufen - immer fair bleiben!

Man sollte sich hier als Kunde stets vor Augen halten, dass man als Linsenverkäufer bei einem Rechnungskauf stets ein gewisses Risiko trägt, dass die bereits verschickte Ware nicht pünktlich (oder überhaupt nicht) bezahlt wird. Man sollte als Kunde hier also fair bleiben und sich stets an die vom Kontaktlinsenversender gesetzten Zahlungsfristen und -Regeln halten.

Tipp: Um zusätzlich zu sparen, können Sie sich auch einen Kontaktlinsenversender aussuchen, der (innerdeutsch) keine Versandkosten berechnet. Hier finden Sie eine Übersicht aller Linsenversender ohne Versandkosten.

Online-Kontaktlinsenversender, die einen Rechnungskauf anbieten:

Alle die hier auf unseren Seiten vorgestellten und getesteten Kontaktlinsen-Versender bieten einen bequemen und unkomplizierten Kauf auf Rechnung an. Die einzelnen Anbieter haben jedoch unterschiedliche Bedingungen, an die der Rechnungskauf gekoppelt ist - nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Kontaktlinsenversender, die einen Linsenkauf auf Rechnung anbieten und deren (Zahlungs-)Bedingungen:

 

- Mister Spex  (Detaillierte Anbieter-Beschreibung)

- Lensbest  (Detaillierte Anbieter-Beschreibung)

 

Der Anbieter "Mister Spex" bietet einen Linsenkauf auf Rechnung zu folgenden Bedingungen an:

 

- Die angegebene Rechnungsadresse muss der Lieferadresse entsprechen.

- Der Käufer muss an dem Ort der Rechnungsadresse amtlich gemeldet sein.

- Die Zahlung muss innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung erfolgen.

 

=>  Zum Anbieter

 

 

Der Anbieter "Lensbest" bietet einen Linsenkauf auf Rechnung zu folgenden Bedingungen an:

 

- Beim Kauf auf Rechnung berechnet der Anbieter zuzüglich einmalig eine Rechnungsgebühr von 1,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer pro Lieferung. Der Käufer wird (rechtzeitig) beim Kauf- und Bestellprozess darüber informiert, ob diese Gebühr anfällt.

- Die Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung erfolgen.

 

=>  Zum Anbieter

 

- Lensspirit  (Detaillierte Anbieter-Beschreibung)

- Linsenplatz  (Detaillierte Anbieter-Beschreibung)

 

Der Anbieter "Lensspirit" bietet einen Linsenkauf auf Rechnung zu folgenden Bedingungen an:

 

 

 

- Das Mindestalter für die Bezahlung per Rechnung beträgt 18 Jahre.

 

- Die Rechnung wird der verschickten Ware beigelegt.

 

- Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware/Rechnung zu begleichen. Sollte die Zahlung nicht pünktlich/fristgerecht eingehen, behält sich der Anbieter vor, eine Mahngebühr in Höhe von 2,55 Euro zu berechnen.

 

 

 

 

 

=>  Zum Anbieter

 

 

 

Der Anbieter "Linsenplatz" bietet einen Linsenkauf auf Rechnung zu folgenden Bedingungen an:

 

 

 

- Rechnungen sind zahlbar 7 Tage nach Erhalt der Ware ohne Abzug von Skonto.

 

- Sollte die Zahlung nicht pünktlich/fristgerecht eingehen, behält sich der Anbieter vor, eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 3,00 Euro für jede Mahnung in Rechnung zu stellen.

 

- Wenn durch falsche/unkorrekte Bankangaben oder durch eine fehlende Deckung eine Rückbuchung erfolgt, behält sich der Anbieter vor, eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 4,50 Euro zu berechnen.

 

 

 

=> Zum Anbieter

 

 

Wichtig:  Alle Angaben sind ohne Gewähr ! - Alle hier und o. genannten Angaben wurden nach bestem Wissen online zusammengetragen (Stand 17.01.2015).  Ausschlaggebend sind immer die Preise & Tarife auf den Internetseiten der jeweiligen Kontaktlinsenversand-Anbieter.

 

Tipps:

- Hier finden Sie detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einsetzen und zum Entfernen von Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie Tipps und Infos zum Tragen von Kontaktlinsen in der Sauna und im Dampfbad.

- Hier finden Sie viele weitere nützliche Tipps zum Umgang mit Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie Tipps und Infos zum Auffinden und Entfernen von verrutschten Kontaktlinsen im Auge.