Hauptseite

                       

• Kontaktlinsen bei Kindern und Jugendlichen (unter 18)                                                                                          

 Anbieter Test Mister Spex Lensbest Lensspirit Linsenplatz Gutscheine

 Tageslinsen 14-Tageslinsen Monatslinsen Jahreslinsen Farblinsen Motivlinsen Nachtlinsen Sphärische KL Multifokale KL Torische KL

 Sehkrankheiten Konjunktivitis Gerstenkorn Grauer Star Grüner Star Astigmatismus Netzhautablös. AMD Makuladeg. Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Nachtblindheit Farbenblindheit Sicca-Syndrom Schielen

 KL-Praxistipps KL einsetzen KL entfernen Linsenpflege KL-Rezept-Infos KL-Anpassung KL-Funktionsw. KL-Werte Def. "Dioptrie"

 Geschichte d. KL Weich - Hart Risiken von KL Brille vs. KL Auge Anatomie Augenlasern

 Banner Empfehlungen Impressum Datenschutzerkl.

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

Kontaktlinsen haben sich in den letzten Jahrzehnten auf dem Sehhilfen-Markt durchgesetzt sich dort einen festen Platz erkämpft. Sie werden inzwischen von sehr vielen Erwachsenen regelmäßig getragen und stellen eine gute und komfortable Alternative zur Brille dar.

Die Vorteile von Kontaktlinsen liegen auf der Hand => Sie sind für Außenstehende kaum sichtbar, beschlagen nicht und müssen nicht ständig auf- und abgesetzt werden.  Ein kleiner Nachteil ist jedoch die etwas aufwendige Pflege und Reinigung, die man als Linsenträger regelmäßig durchführen muss.

Sind Kontaktlinsen für Kinder geeignet bzw. erlaubt?

Eine sehr häufige Frage, die sich Kinder/Jugendliche oder ihre Eltern bzgl. Tragen von Kontaktlinsen stellen, ist, ob Kontaktlinsen auch für junge Menschen geeignet und/oder generell bei Kindern/Jugendlichen erlaubt sind?

- Diese Frage möchten wir im nachfolgenden Abschnitt beantworten und einige Tipps geben, was Kinder, Jugendliche und ggf. auch ihre Eltern beim Umgang mit Kontaktlinsen beachten müssen…

Kontaktlinsen als gute Alternative zu Brillen bei Kindern und Jugendlichen

Die zuvor erwähnte Frage rührt oftmals daher, dass Kinder und Jugendliche eine Brille als unästhetisch oder lästig empfinden und sie sie im Alltag (und vor allem in der Schule, im Kindergarten, in Vereinen und beim Sport) nicht tragen möchten. Dies ist auch allgemein verständlich und sollte für (verständnisvolle) Eltern auch nachvollziehbar sein, denn der "Druck/Schönheitsdruck" unter dem (pubertierende) Jugendliche stehen und täglich ausgesetzt sind, wird von den jungen Menschen oftmals als sehr stark und schlimm empfunden.

- Kontaktlinsen können und dürfen von Kindern und Jugendlichen getragen werden und sie stellen hier in der Tat eine gute Alternative zur Brille dar, da sie für andere Menschen, Freunde und Mitschüler - zumindest auf den ersten Blick - überhaupt nicht sichtbar sind.

Was sich viele Eltern, Kinder und Jugendliche jedoch hier vor Augen halten sollten und müssen, ist, dass die Handhabung von Kontaktlinsen wesentlich aufwändiger als die einer Brille ist und hier gewisses Maß an Disziplin an den Tag gelegt werden muss. Je nach Verantwortungsbewusstsein des Kindes/Jugendlichen können Kontaktlinsen ab einem Alter von ca. 14-15 Jahren als regelmäßige Sehhilfen in Betracht gezogen werden - Diese Zahl ist jedoch relativ, da einige Jugendliche schon früher sehr viel Verantwortungsbewusstsein und Disziplin aufweisen.

Umgang mit Kontaktlinsen bedarf strenger Disziplin und sorgfältiger, täglicher Reinigung

Was viele Eltern, Kinder und Jugendliche oftmals vergessen und völlig ausblenden, wenn sie mit dem Gedanken spielen, Kontaktlinsen als Sehhilfen zu verwenden ist, dass die meisten Linsenformen jeden Tag ins Auge eingesetzt und vor dem Schlafengehen wieder aus dem Auge herausgenommen werden müssen (Ausnahme: Tag + Nacht-Linsen). Daneben müssen Kontaktlinsen, die über einen längeren Zeitraum getragen werden (ausgenommen "Tageslinsen") jeden Tag sorgfältig gereinigt, desinfiziert und in einer speziellen Linsen-Aufbewahrungsflüssigkeit aufbewahrt werden.

=> Hier finden Sie weitere Infos zur Pflege, Reinigung und Aufbewahrung von Kontaktlinsen.

Wer sich für Kontaktlinsen entscheidet, muss sich also stets darüber im Klaren sein, dass die Handhabung von Kontaktlinsen (ausgenommen Tageslinsen) etwas aufwändiger ausfällt, und die tägliche Reinigung und Hygiene eine sehr wichtige Rolle spielen, damit keine Gesundheitsschäden und Infektionen entstehen.   

=> Hier finden Sie weitere Infos zu den Risiken und Nebenwirkungen von Kontaktlinsen.

Es sollte immer eine Linsenanpassung durchgeführt werden

Wer sich mit dem Pflegeaufwand arrangieren kann und möchte, sollte jedoch nicht gleich wild drauflos bestellen und zu einem x-beliebigen Linsenmodell greifen.

- Es sollte vor dem ersten Linsenkauf zwingend eine augenärztliche Untersuchung (Verträglichkeitsuntersuchung) und eine sogenannte "Kontaktlinsenanpassung" durchgeführt werden.  Nur so kann gewährleistet werden, dass man die richtige Linsenform in der passenden Stärke erhält.

Da sich die Augen und die Sehschwäche fortlaufend verändern, sollten zudem im Laufe des Erwachsenwerdens weitere, regelmäßige Untersuchungen und Anpassungen durch einen Augenarzt durchgeführt werden.

Kostenübernahme/Bezuschussung durch Krankenkassen

Die meisten Krankenkassen bezuschussen (= Erstattung eines Teilbetrages) Kontaktlinsen als Sehhilfen bei Kindern und Jugendlichen. Die augenärztlichen Linsenanpassungen und Sehtests werden - sofern hier eine medizinische Notwendigkeit besteht - von vielen Krankenkassen bei unter-18-jährigen übernommen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die unter einer Fehlsichtigkeit leiden und Kontaktlinsen als Sehhilfen verwenden, bekommen in den meisten Fällen für die Linsennutzung (ausgenommen Pflegemittel) einen größeren Zuschuss  von den gesetzlichen Krankenkassen als erwachsene Linsenträger.

Es lohnt sich immer, die Kostenübernahme bzw. Bezuschussung für Kontaktlinsen bei der jeweiligen  Krankenkasse anzufragen - oftmals lassen sich so ein paar Euro sparen ;)

 

Tipps:

- Hier finden Sie detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einsetzen und zum Entfernen von Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie Tipps und Infos zum Tragen von Kontaktlinsen in der Sauna und im Dampfbad.

- Hier finden Sie viele weitere nützliche Tipps zum Umgang mit Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie Tipps und Infos zum Auffinden und Entfernen von verrutschten Kontaktlinsen im Auge.