Hauptseite

                       

• Informationen zur Kontaktlinsenanpassung                                                                                         

 Anbieter Test Mister Spex Lensbest Lensspirit Linsenplatz Gutscheine

 Tageslinsen 14-Tageslinsen Monatslinsen Jahreslinsen Farblinsen Motivlinsen Nachtlinsen Sphärische KL Multifokale KL Torische KL

 Sehkrankheiten Konjunktivitis Gerstenkorn Grauer Star Grüner Star Astigmatismus Netzhautablös. AMD Makuladeg. Kurzsichtigkeit Weitsichtigkeit Nachtblindheit Farbenblindheit Sicca-Syndrom Schielen

 KL-Praxistipps KL einsetzen KL entfernen Linsenpflege KL-Rezept-Infos KL-Anpassung KL-Funktionsw. KL-Werte Def. "Dioptrie"

 Geschichte d. KL Weich - Hart Risiken von KL Brille vs. KL Auge Anatomie Augenlasern

 Banner Empfehlungen Impressum Datenschutzerkl.

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

Vor dem ersten Kontaktlinsenkauf sollte immer eine sogenannte "Kontaktlinsenanpassung" beim Augenarzt oder Optiker durchgeführt werden. 

Bei dieser Untersuchung wird ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Betroffenen geführt und dessen Augen genau untersucht und vermessen. Im Anschluss an diese Untersuchung bekommt man mitgeteilt, welche Linsenarten und -Stärken (=> siehe "Dioptrien") zur Behandlung der vorliegenden Sehschwäche geeignet sind und wie und wann sie getragen werden müssen.

Die Kontaktlinsenanpassung ist oftmals etwas zeitaufwändig, mit mehreren Beratungs- bzw. Anpassungsbesuchen verbunden und sie variiert im Ablauf und in der Dauer je nach Arzt/Optiker. In den nachfolgenden Textabschnitten wird erklärt, wie eine Linsenanpassung häufig verläuft…

1. Beratungsgespräch + Untersuchung von Augen und Sehkraft

An erster Stelle steht der Termin beim Augenarzt oder Optiker. Es folgt ein ausführliches Beratungsgespräch, bei welchen die persönlichen Bedürfnisse, die beim Tragen von Kontaktlinsen wichtig sind, besprochen werden.

Mit einem computergesteuerten Messgerät, welches sich "Keratograph" nennt, wird anschließend die Hornhautoberfläche vermessen. Bei dieser Untersuchung werden die Höhe und die Art der Fehlsichtigkeit (z.B. Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder eine andere Seherkrankung) ermittelt.

Zum Abschluss folgt noch eine Untersuchung des Tränenfilms und des Auges. Alle dabei ermittelten Daten werden gespeichert und später zuerst für die Herstellung der Probe-Kontaktlinsen benutzt.

2. Probelinsen zum Testen + Anpassung

Nun werden die Mess- und Probelinsen mit Hilfe von modernen Präzisionswerkzeugen hergestellt.

Sobald die Probelinsen vorliegen folgt der zweite Termin beim Augenarzt. Nun können die persönlichen Kontaktlinsen probe getragen und ausgiebig getestet werden. Das Probetragen dauert in der Regel ca. eine Stunde und findet oftmals außerhalb der Praxis (bei einem Spaziergang) an der frischen Luft statt.

Nach dem Probetragen werden die Linsen (wenn erforderlich) nochmals überarbeitet und kleine Korrekturen erfolgen. Dieser Test- und Justierungsprozess ist die eigentliche "Linsenanpassung". Im Anschluss daran werden die eigentlichen Kontaktlinsen bestellt.

3. Beratungsgespräch nach der Anpassung

Beim dritten Termin erhält man alle wichtigen Informationen zu den neuen Kontaktlinsen. Sie werden nochmals probiert, um festzustellen, dass alle Korrekturen richtig behoben wurden.

Zudem erhält man genaue Anweisungen, wie die Kontaktlinsen zukünftig gepflegt werden müssen und wie sie am besten zu handhaben sind. Es wird u.a. der Hygiene-Umgang mit den Linsen erklärt und aufgezeigt, wie die Linsen ins Auge eigesetzt und wieder herausgeholt werden.

Im Anschluss an dieses Beratungsgespräch können die neuen Kontaktlinsen zusammen mit dem dazugehörigen Zubehör und Pflegepräparaten mit nach Hause genommen werden.

4. Abschließender Kontrolltermin und abschließende Linsenanpassung

Je nach Vereinbarung mit dem Augenarzt gibt es nach einigen Wochen noch einen Kontrolltermin. Hier werden die Augen und die Probelinsen nochmals überprüft. Nur durch diese ganz persönliche Linsenanpassung, können der hohe Tragekomfort und die richtige Beschaffenheit gewährleistet werden.

5. Aushändigung der persönlichen Kontaktlinsen

Nun bekommt man die an die persönlichen Bedürfnisse angepassten Kontaktlinsen zusammen mit den dazugehörigen ermittelten Linsenwerten und -Parametern (den sogenannten "Kontaktlinsenpass") ausgehändigt. 

In regelmäßigen Abständen erfolgen Kontrolluntersuchungen, damit jede Veränderung am Auge sofort bemerkt werden kann. Somit sind die Linsen ganz individuell und auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

=> Hier finden Sie eine detaillierte Erklärung wie "das Sehen" (durch eine Kontaktlinse) funktioniert.

 

FAQ's  =>  Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Kontaktlinsenanpassung auf einen Blick:

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten und wichtigsten Fragen rund um das Thema Kontaktlinsenanpassung:

- Warum ist die Anpassung nötig?

Durch die Anpassung kann gewährleistet werden, dass die Kontaktlinsen ganz genau dem Bedürfnis der Augen entsprechen. Außerdem sind sie angepasst, was bedeutet, dass sie perfekt sitzen, angenehm zu tragen und zudem auch absolut verträglich sind.

- Wie lange dauert eine Linsenanpassung?

Die Linsenanpassung nimmt einige Zeit in Anspruch. Allein die Probelinsen werden manchmal bis zu 4 Wochen probe getragen und müssen vorher natürlich auch erst hergestellt werden. Allerdings kann die Herstellungsdauer stark variieren. Von 3 Wochen bis zu 3 Monaten kann es dauern, bis man die endgültigen Kontaktlinsen erhält.

- Wo kann man Kontaktlinsen anpassen lassen?

Kontaktlinsen können beim Augenarzt oder auch beim Optiker angepasst werden.

- Was kostet eine Kontaktlinsenanpassung?

Auch hier kann der Preis stark variieren - abhängig ist er von der Art der Kontaktlinse und auch vom Hersteller. So können angepasste Tageslinsen zwischen 30 und 50 € kosten und formstabile Linsen inklusive Linsenanpassung für den längeren Gebrauch (z.B. Jahreslinsen) mit einigen Extras sogar über 200 €.

 

Tipps:

- Hier finden Sie detaillierte Anleitungen zum Einsetzen und zum Entfernen von Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie weitere nützliche Tipps zum Umgang mit Kontaktlinsen.

- Hier finden Sie Tipps und Infos zum Auffinden und Entfernen von verrutschten Kontaktlinsen im Auge.